pixelpunschpodcast #3 (Game Boy vs. Game Gear)

Kaum ist Weihnachten vorbei, ist auch schon unser Weihnachtspodcast da. Und weil zum Fest der Liebe gerne mal Handheld-Konsolen verschenkt werden, damit die Kleinen unter dem Christbaum nicht zu sehr quengeln, haben sich Sonja, Martina, Jilber und Markus mit der Frage auseinandergesetzt, welche Konsole damals eigentlich die bessere war: der Game Boy von Nintendo oder der Game Gear von Sega. Als besonderes Feature gibt es auch diesmal wieder inhaltliche Fehler und kleinere Tonprobleme. Wir wünschen frohen Hörgenuss!

Weiterlesen

pixelpunschpodcast #2 (Monkey Island)

Unser neuer Podcast ist da! Diesmal gehts um Ron Gilberts Affeninsel mit dem allseits beliebten Guybrush Threepwood: Monkey Island. Dazu einige Hinweise: Erstens haben wir herausgefunden, dass besagter Herr Gilbert durchaus an den Remakes beteiligt war. Zweitens hört man insbesondere mich Chips essen und Flaschen öffnen. Wir verbuchen das unter “Charme” und bitten um Nachsicht. Wie immer wünschen wir bekömmlichen Hörgenuss.

Weiterlesen

pixelpunschpodcast #1 (Bioshock)

Wir haben es wieder getan! Nach der gelungenen nullten Folge des pixelpunschpodcasts über die GTA-Reihe widmen wir, das heißt Sonja und ich, uns in der ersten offiziellen Ausgabe nun einer weiteren Spieleserie, die die Gemüter rund um den Globus erhitzt: Bioshock! Es geht um Ideologien, Big Daddies, Little Sisters, Streamlining in Videospielen, die Sinnhaftigkeit von Rollenspielelementen und natürlich um völlig Themenfremdes. Wir wünschen bekömmlichen Hörgenuss!

Weiterlesen

pixelpunschpodcast #0 (GTA)

Die Pilotfolge des pixelpunschpodcasts ist da! Sonja (bekannt aus Funk und Fernsehen, vor allem aber durch ihren Artikel über Zak McKracken in diesem Blog) und ich reden darin über die GTA-Reihe von ihren Anfängen als 2D-Spiel unter DOS bis hin zum jüngsten Teil, der einmal mehr die Gemüter von Spielern und Kritikern gleichermaßen erregt und die Meinungen spaltet. Kleinere technische technische Probleme (Knacken, Lautstärkeschwankungen) sowie menschliche Unzulänglichkeiten (Aufstoßen, Stottern) bitten wir zu entschuldigen.

Weiterlesen