Landing Party

Die raue See ist wie gemacht für Videospiel-Abenteuer. Hinter jeder Welle könnten Seeschlangen lauern, Piraten oder unentdecktes Land, Schiffe lassen sich wunderbar upgraden und Seeleute unterschiedlich ausrüsten. Dass es auch viel einfacher geht, zeigt Landing Party. Vier Seeleute (inklusive Katze) machen sich dabei auf, Verpflegung und Musik für eine Feier ihres Königs zu besorgen.

Weiterlesen

Kitty Force 10

Zeitlimits sind in Videospielen oft die Ursache großer Frustration. Für die zeitkritischen Missionen der GTA- und Assassin’s-Creed-Spiele brauchen Spieler häufig Dutzende von Versuchen. Im Rahmen des Entwicklerwettbewerbs Ludum Dare 27 nahm Indie-Entwickler Raiyumi ein enges Zeitlimit und kombinierte es mit den Jump’n'Run-Mechaniken eines Super Meat Boy. Das Ergebnis: Kitty Force 10.

Weiterlesen

Catlateral Damage

Katzen gelten gemeinhin als sanfte und harmlose Tiere. Lässt sie ihr Besitzer jedoch in der heimischen Wohnung zurück, kann es passieren, dass sie wahre Vernichtungskriege gegen die Inneneinrichtung lostreten. Das zumindest muss sich Indie-Entwickler Chris Chung gedacht haben, als er im Rahmen eines Game Jams ein Spiel entwickelte, in dem der Spieler als Katze ein Zimmer verwüstet: Catlateral Damage!

Weiterlesen

Pogo Kitty Adventure

Nur gänzlich herzlose Menschen könnten einer Katze auf einem Pogostab widerstehen. Beim Indie-Titel Pogo Kitty Adventure von Julius Riecke könnte eine gewisse Gefühlskälte allerdings von Vorteil sein. Das Springspiel ist nämlich verflucht knifflig.

Weiterlesen